Mixed Saison in den Startlöchern

Kommendes Wochenende werden die ersten Qualis zu den deutschen Meisterschaften in der Mixed-Division gespielt werden. Anders als im letzten Jahr ist die Mixed-DM in eine erste und zweite Liga á 16 Teams unterteilt. Alle Teams die teilnehmen wollen, müssen sich zunächst in einer regionalen Qualifikation beweisen. Die Zuteilung der zu vergebenen Startplätze zu den einzelnen Regionen wurde durch Ergebnisse der Mixed-DM 2012 bestimmt.

In den nächsten zwei Wochen sind somit insgesamt 51 Teams in den vier Qualis aktiv, um einen der 32 Startplätze zu ergattern. Dabei werden über 750 Spieler und Spielerinnen für ihre Vereine im Einsatz sein. Einen Überblick über die einzelnen Regionen findet ihr nachfolgend.

Auch die Vorjahresfinalisten Heidelberg und Köln müssen 2013 zunächst die Qualfikation überstehen – Bild: Christian Kernchen

Die einzelnen Qualis im Überblick

Vizemeister Frühmix Köln und die Aachener Frizzly Bears sind die klaren Favoriten in der Nord-West Region. Dahinter tummeln sich mit Teams wie Bremen, Hannover, Göttingen, Hamburg, Düsseldorf, Paderborn und Dortmund viele Teams, die im etwa auf einem Level spielen. Wir können uns also auf heiße und eng umkämpfte Spiele in Köln freuen.

4./5. Mai: Quali Nord-West in Köln
1. Liga: 5 Spots 2. Liga: 4 Spots Teams: 14

[2.] Frühmix 1 (Köln)
[5.] Frizzly Bears (Aachen)
[12.] Funatics (Hannover)
[14.] Deine Mudder (Bremen)
[15.] Göttinger 7 (Göttingen)
[18.] Frisbee Family (Düsseldorf)
[22.] 7 Todsünden (Paderborn)
[24.] Torpedo Phoenix (Dortmund)
[29.] Frühmix 2 (Köln)
[N/A] Bonnsai (Bonn)
[N/A] Baltimate (Lübeck)
[N/A] Fischbees (Hamburg)
[N/A] TeKielas (Kiel)
[N/A] Caracals (Wuppertal)

Legende:
[Zahl] - Platzierung Mixed-DM 2012
[N/A] - 2012 nicht für Mixed-DM qualifiziert
Durchgestrichen - 2012 teilgenommen, aber 2013 nicht

Hinter Mixed-Titelverteidiger Heidelberg reihen sich Stuttgart und Frankfurt als heiße Favoriten im Süd-Westen ein. Leisten sich diese Teams keinen Ausrutscher, bleibt noch ein Erstligaplatz übrig, der, ähnlich der Nord-West Region, wohl eng umkämpft sein wird.

4./5. Mai: Quali Süd-West in Kaiserslautern
1. Liga: 4 Spots 2. Liga: 4 Spots Teams: 14

[1.] Heidees (Heidelberg)
[4.] Sugar Mix (Stuttgart)
[8.] Frau Rauscher & the Bembelboys (Frankfurt)
[16.] Mainzelrenner (Mainz)
[21.] DisConnection (Freiburg)
[27.] Muggeseggele (Heilbronn)
[31.] Flachmixer (Frankfurt)
[32.] Frisbee Fieber (Gießen)
[N/A] Colorado (Karlsruhe)
[N/A] Team Südsee (Konstanz)
[N/A] Mainzelrenner 2 (Mainz)
[N/A] Hässliche Erdferkel (Marburg)
[N/A] Ars Ludendi (Darmstadt)
[N/A] Maultaschen (Tübingen)
[N/A] Hechte (Kaiserslautern)

Die Landes- und Ultimatehauptstadt Berlin macht ihrem Namen bei der Quali Nord-Ost mal wieder alle Ehre und schickt gleich acht (!) Teams ins Rennen um die begehrten DM-Plätze. Dresden und TiB-Top sind die klaren Favoriten im Kampf um die Plätze für die erste Liga. Etwas enger dürfte sich dagegen der Wettbewerb um die vier zu vergebenen Zweitligaplätze entwickeln.

11./12. Mai: Quali Nord-Ost in Berlin
1. Liga: 2 Spots 2. Liga: 4 Spots Teams: 15

[6.] Drehst'n Deckel (Dresden)
[10.] TiB-Top (Berlin)
[23.] Endzonis (Rostock)
[25.] Saxy Divers (Leipzig)
[26.] Hallunken (Halle)
[28.] DJ Dahlem (Berlin)
[N/A] DiscUrs (Berlin)
[N/A] Huck Jemischtet (Berlin)
[N/A] Rotor Ultimate (Berlin)
[N/A] Parkscheibe (Berlin)
[N/A] Goldfingers (Potsdam)
[N/A] Red Eagles (Berlin)
[N/A] Pizza Volante (Leipzig)
[N/A] Schleudertraume (Magdeburg)
[N/A] Hund Flach Werfen (Berlin)

Bei der Quali Süd-Ost ist die seltsame Konstellation entstanden, dass es mehr Spots zu vergeben gibt, als Teams bei der Quali mitspielen. Wie der übrige Spot aufgefüllt wird, ist noch nicht bekannt. In Nürnberg wird folglich nur darum gespielt, wer in welcher Liga antreten darf. Favorit der Quali Süd-Ost sind die Münchener Zamperl.

11./12. Mai: Quali Süd-Ost in Nürnberg
1. Liga: 5 Spots 2. Liga: 4 Spots Teams: 8

[3.] Zamperl (München)
[7.] Woodiechicas (München)
[9.] Disc-O-Fever (Würzburg)
[11.] Wurfkultur (Bamberg)
[13.] Team der Liebe (München)
[17.] Ultimate am See (Weßling)
[19.] Unwucht (Erlangen)
[20.] Tiefseetaucher (München)
[30.] Baybees (Bayreuth)
[N/A] Monaco Mix (München)
[N/A] Paradisco (Jena)

Werbung für die Mixed-DM 2013 – Bild: Ultimate München

Die Mixed-DM selbst findet am 25./26. Mai – wie schon 2012 – in München statt. Titelverteidiger sind die Heidees aus Heidelberg.

Werbeanzeigen

2 Antworten zu “Mixed Saison in den Startlöchern

  1. Pingback: Frisbee-Sport | Beiträge zum einzigen eigenverantwortlichen Teamsport der Welt » Frühmix Köln tritt zur Mixed-Quali an·

  2. Pingback: Frisbee-Sport | Beiträge zum einzigen eigenverantwortlichen Teamsport der Welt » Köln 1 triumphiert, Köln 2 scheitert·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s