Pro-Ligen 2015: Saisonvorschau MLU

Die dritte Major League Ultimate-Saison wird am Samstag (20. April) mit dem Spiel zwischen den gastgegebenden Portland Stags und den Seattle Rainmakers eröffnet. Wie zur Konkurrenzliga AUDL gibt es auch hier alle wichtigen Informationen im Vorfeld im Überblick.

 Teams & Spielmodus

Auch 2015 treten die selben acht Teams wie in den letzten beiden Jahren an. In der etwas stärker einzuschätzenden Eastern Conference spielen Titelverteidiger Washington DC Current, die Boston Whitecaps (Champion von 2013), die Philadelphia Spinners und New York Rumble. Die Western Conference bestreiten die Portland Stags, die Vancouver Nighthawks, die Seattle Rainmakers und die San Francisco Dogfish.

MLU Teams 2015.

MLU Teams 2015.

Über die reguläre Saison spielen die Teams in ihren Conferences gegeneinander. Die Saison startet am 18. April und endet am 28. Juni. Nach Abschluss der regulären Saison werden die Tabellenführer in Playoffs die Conference-Champions und den MLU-Gesamtsieger ermitteln. Das Finale findet voraussichtlich Anfang Juli statt.

UltiPhotos: Game Highlights - 2014 MLU National Championship Game &emdash; MLU_2014Champs_VAN_DC_BC4

Im MLU-Finale 2014 konnte sich Washington gegen Vancouver durchsetzen.

Wie professionell ist die MLU? Die MLU bezeichnet sich – wie die AUDL – gerne als Profiliga. Allerdings sind die Spieler in beiden Ligen noch weit von einem Profistatus entfernt. Pro Spiel bekommen die Spieler ein kleines Handgeld (~25$). Allerdings entstehen den Spielern auch keine Kosten, da die Teams und Ligen Anreise und Ausrüstung selber organisieren.

Die Regeln

Die Regeln der MLU ähneln denen der AUDL sehr und unterscheiden sich damit teilweise gravierend von denen in Deutschland gespielten WFDF-Regeln. Hier ein schneller Überblick über die wichtigsten Eckpunkte.

  • Schiedsrichter: Es gibt Schiedsrichter, die aktive Calls machen. Spieler machen keine eigenen Calls.
    • Die meisten Fouls und Violations aus dem WFDF-Regelbuch gibt es auch in der MLU. Bei Regelverletzungen verhängen die Schiedsrichter Distanzstrafen (z.B. Offense darf 10m weiter nach vorne gehen). Viele Violations wie z.B. Travels führen direkt zu einem Turn Over.
    • Es gibt die Möglichkeit Spieler vom Platz zu verweisen, kam in den ersten beiden Saison jedoch nie vor.
    • Stallcount ist auf 7 Sekunden reduziert.
    • Doubleteams sind erlaubt.
  • Spielfeld: Das Spielfeld ist größer und vor allem viel breiter.
  • Spielzeit: Es werden vier Viertel á 10 Minuten gespielt. Bei Bedarf gibt es Verlängerung.
  • Scheibe: Die MLU spielt nicht mit Disccraft-Scheiben, sondern mit Frisbees von Innova.

Sponsoren statt Stars

Während die AUDL in der Offseason mit der Verpflichtung von Stars wie Kurt Gibson, Jimmy Mickle, Beau Kittredge oder Brodie Smith für Aufmerksamkeit gesorgt hat, fährt die MLU einen anderen Kurs. Der Fokus der Liga lag besonders darauf neue Sponsoren für ihre Teams zu gewinnen und dies ist gelungen.

Als neuer Trikotausstatter der Liga ersetzt Canterbury, bislang vor Allem im Rugby aktiv, Vorjahresausstatter Puma. Außerdem spielt die Liga weiterhin nicht mit Disccraft-Scheiben, sondern mit Scheiben von Innova. Die Boston Whitecaps haben als Team mit Coca Cola den wohl größten Sponsor in MLU und AUDL an Land ziehen können.

Neues Trikot des Titelverteidigers DC Current.

 Die MLU verfolgen

Jede Woche wird ein ausgewähltes Spiel von der MLU auf Youtube gestreamt. Highlights, komplette Spiele und Zusammenfassungen soll es auch dieses Jahr wieder auf dem MLU-Youtube Channel geben.

Die einzelnen Scores und Statistiken sollen auf der Website der MLU abrufbar sein.

Advertisements

Eine Antwort zu “Pro-Ligen 2015: Saisonvorschau MLU

  1. Pingback: Frisbeesport-Nachrichtensplitter sechs, April 2015·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s